Anlagestrategien

Sie können bei der Novum Asset Management AG zwischen fünf verschiedenen Strategien in den Währungen CHF, USD, EUR und GBP wählen.

Der Vermögensverwaltungsvertrag bildet die Grundlage des “Discretionary” Mandats. Mit diesem geben Sie uns das Recht und die Verpflichtung eine mit Ihnen festgelegte Anlagestrategie umzusetzen. Dies setzt eine umfassende Evaluierung ihrer Bedürfnisse voraus. So werden Themen wie der gewünschte Anlagehorizont, zukünftige Cash Flows und der individuelle Kapitalbedarf eingehend analysiert und mit Ihnen besprochen. Das Ziel ist es eine Anlagestrategie zu definieren welche Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Getreu unseren Prinzipien legen wir dabei einen speziellen Fokus auf die von Ihnen bestimmten Risikogrenzen.

Die neutrale Aktienquote ermöglicht die Bestimmung eines wesentlichen Teils Ihres Anlagerisikos. Unsere fünf Anlagestrategien gehen von Fixed Income (0% Aktienanteil) über Yield (20% Aktienanteil), Balanced (40% Aktienanteil), Growth (60% Aktienanteil) bis zu Equity (100% Aktienanteil). Je nachdem für welche Anlagestrategie Sie sich entscheiden, variiert die empfohlene Haltedauer zwischen 2 – 6 Jahren. Bei einem Fixed Income Mandat liegt der empfohlene Anlagehorizont bei ca. zwei Jahren und bei einem reinen Equity Mandat bei mindestens sechs Jahren.

Bei Vermögenswerten zwischen EUR 200’000 und 500’000 bieten wir Ihnen die Möglichkeit mit Kollektivanlagen zu einem sehr kosteneffizienten Ansatz an unseren Anlagestrategien zu partizipieren.

Transparenz und Sicherheit sind uns wichtig. Deshalb informieren wir Sie regelmässig in den von Ihnen gewünschten Zeitabständen über die Entwicklungen Ihrer Anlage. Laufende Kontrollen und Anpassungen an die aktuellen Marktverhältnisse sind für uns genauso selbstverständlich wie die regelmässige Überprüfung der erzielten Resultate.